Dienstag, 23. September 2014

Decke für das Laufgitter

Wir haben ein Laufgitter. Der kleine Mann liegt immer dann da drinnen, wenn er Ruhe braucht. Die findet er auf der Couch nämlich nicht, wenn sein großer Bruder in der Nähe ist. In diesem Laufgitter kann er in Ruhe sein Mobile oder das Zauberlicht beobachten. Manchmal schaut er auch schon eines von seinen Spielzeugen an. Aber gemütlich war es bis jetzt in dem Ding nicht.

Als ich letztens den Kasten vom Großen ausräumte fiel mir ein ganzes Bettset in die Hände. Es ist von Alvi und besteht aus Bettzeug für das Gitterbett, einem Nestchen und einem Betthimmel. Das Bettzeug haben wir ja dann und wann in Gebrauch, die anderen beiden Sachen gar nicht. Und plötzlich habe ich mich á la Wickie an der Nase gekratzt und eine Idee gehabt....eine Decke für das Laufgitter muss her...das vorhandene Nestchen müsste doch sogar passen. Geschaut, probiert, genäht, gefreut:




Genäht war alles superschnell. Ich habe mir die Vorder- und Rückseite plus Nahtzugabe zwei mal aus dem Betthimmel zugeschnitten. Zusätzlich habe ich mir Vlieseline in der selben Größe zurechtgelegt. Danach habe ich die beiden Baumwollstoffe rechts auf rechts zusammengenäht, dazwischen die Vlieseline. Dabei habe ich an den vier Ecken jeweils noch ein Stück Gummiband eingenäht - das soll zum befestigen auf dem Laufgitter-Boden dienen. Danach habe ich mir ausgerechnet in welcher Größe ich die gesteppten Quadrate machen muss und alles gesteppt, den Rand noch einmal umnäht und dabei auch die Wendeöffnung geschlossen. Schwupps, war ich schon fertig.

Dann die Decke schnell ins Laufgitter gespannt, das Nestchen aufgehängt und ein bisschen Spielzeug reingeschmissen. Baby dazu und fertig :))

Ich verlink dieses kleine Projekt jetzt zum Creadienstag, schau noch bei Kiddi-Kram und Made4BOYS vorbei und dann geh ich auch schon die beiden Zwerge ins Bett bringen!

Schönen Abend!
Eure napirai



Kommentare:

  1. Sehr schön!!! Super wenn man "Teile" die zu Hause "rumliegen" neu verwendet und dann noch so sinnvoll.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...da hab ich dann auch irgendwie immer die größte Freude mit den neuen Sachen :)

      Löschen
  2. Sieht toll aus. Wie dick ist die Steppung bzw. wieviel cm Vlies?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe weißes Volumenvlies mit einer Stärke von 3cm bzw. 200g/m2 verwendet, wurde bei Butinette bestellt. Lg

      Löschen