Montag, 8. Juli 2013

my kid wears #15

Heute früh hab ich mich im Kleiderschrank kräftig vergriffen. Irgendwie hat es um die Uhrzeit (ja....es war sehr früh) als wir aufgestanden sind, noch nicht wirklich sonnig ausgesehen und so griff ich zu was langärmeligen und einer warmen Hose.

Natürlich hab ich dann gleich Fotos von der kleinen Laus gemacht. Die zeig ich euch jetzt...auch wenn ich ihn  noch am Vormittag umgezogen habe und auf kurzärmelig mit kurzer Hose und barfuß gewechselt habe. Davon hab ich nämlich jetzt keine Fotos...und kann auch keine machen, weil die Laus den Mittagsschlaf hält und wird danach gleich auf den Spielplatz wollen.


Die Hose habe ich aus einem alten, schwarzen Cordrock von mir genäht. Natürlich nach dem Ebook für die Pumphose "Frida"...meinem Lieblingsschnitt. Die aufgesetzten Taschen sind aus Jersey im Ooga-Booga-Design, die Bündchen aus weißem Bündchenstoff.
An und für sich mag ich die Hose recht gerne, allerdings fängt sie recht gerne Staub und Fussel. Immer nach dem waschen muss sie mit einem Kleiderroller "abgerollt "werden - siehe Bild rechts unten ;)

Das Sabberlätzchen ist aus einem Sternejersey vorne und hinten aus einem alten, weißen T-Shirt von mir. Zusammengehalten wird es von einem Sterne-Kam-Snap.
Das Shirt und die Socken sind gekauft.

Ich schick den Post jetzt noch zu My kid wears von Fräulein Rohmilch und bei Made4Boys zeig ich die kleine Laus auch noch!

Liebste Grüße schick ich euch!
eure napirai

Kommentare:

  1. Ach was für eine tolle Frida-Kombination!!
    Bei uns war es heute morgen aber auch angenehm kühl ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen