Freitag, 19. April 2013

Gameboy...ääähhhm, Handyhülle

Puh...in der letzten Woche bin ich nicht zu viel neuem gekommen...meine kleine Laus hat die letzte Woche krabbeln und sich hochziehen gelernt und irgendwie hält mich das jetzt ganz schön auf Trab!!

Trotzdem hab ich meiner Werklwut ;) nachgeben müssen...es geht einfach nicht anders. Daraus entstanden ist eine Handyhülle. Ich wollte kein 0815-Ding machen und irgendwie ist mir aber auch nichts neues eingefallen. Irgendwann aber während eines Gespräches mit meinem Schatz ist das Wort Gameboy gefallen und da wusste ich, was ich zu tun habe :D

Also schnell in den Bastelladen, dicken Filz geholt und dann hat nicht mehr lange gedauert und die Handytasche war fertig. Hier ein Foto:



Ich schenkte die Hülle dann meinem Freund - als Belohnung für die Idee sozusagen ;)
Er findet es ein bisschen "retro", hat sich aber gefreut und nutzt die Hülle jetzt auch ganz fleißig!

Wie gefällt euch die Handyhülle? Hat vielleicht noch jemand eine Idee für ein tolles Motiv?

Liebste Grüße,
eure napirai


Kommentare:

  1. Sieht echt cool aus die Handyhülle ... mal was originelles, gefällt mir ;) lg

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt eine witzige Idee! Ich habe auch einen Gameboy als Handyhülle - allerdings als Silikonhülle. Sollte die mal hinüber sein, weiß ich ja jetzt was ich tun kann ;)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...Silikon ist wahrscheinlich auch praktisch weil leichter abwischbar. Die Filzhülle muss dann und wann doch in die Waschmaschine ;)

      Löschen