Montag, 26. August 2013

Monster-Shirt

Gestern Abend habe ich mich vor die Nähmaschine gesetzt und heute kann die kleine Laus sein neues Monster-Shirt schon tragen.


Da die Tage mittlerweile etwas kühler sind und wir gerade im Wechsel zur nächsten Größe sind, habe ich gleich mal Langarm genäht. Es ist das erste Shirt, dass ich genäht habe ohne einen amerikanischen Ausschnitt. Ich habe mich an einen Rundhalsausschnitt gewagt. Erst hatte ich zwar Bedenken, dass der Kopf da nicht durchpassen wird...aber es hat geklappt. Dabei müsste ich eh wissen, dass man dem verwendeten Schnitt von Schnabelina vertrauen kann :)

Die Applikation habe ich mal irgendwo im Internet gesehen und ausgedruckt. Gestern habe ich sie dann verwendet....die Zähne im Maul des Monsters sind nur oben fest genäht, das heißt der kleine Mann kann damit rumspielen und ich habe heute schon festgestellt, dass er das auch macht. Mal gucken, wie lange die halten, bevor wir einen Ausflug zum Zahnarzt machen müssen ;)

Der dunkelblaue Jersey ist übrigens von Buttinette, die Bündchen von lieblingsstuecke.at und für die Applikation habe ich ein paar bunte Reste verwendet.

Ich schick das Männlein jetzt zu MyKidWears und Made4BOYS....da wird es wie immer in guter Gesellschaft sein. Und weil es so Spaß macht, sich ein bisschen zu verlinken, schauen wir auch noch bei Kiddi-Kram vorbei.

Schönen Nachmittag!
Eure napirai

Kommentare:

  1. Gestern Abend genäht und jetzt schon fertig - toll!!
    Sieht echt super aus!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das Shirt total gerne!
    Das Monster strahlt gerade zu von dem blauen Shirt herunter!! Ich find es sehr schön aufeinander abgestimmt... Das klingt so steif... Einfach cool ist es... :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das Shirt auch super. Genau das richtige für kleine Jungs. Ich bin auch erst seit März mit dem Nähvirus infiziert und habe auch eine einfache Singer. Ist schon irre, wie schnell man dank der tollen Anleitungen im Internet nähen lernen kann. Schau doch auch mal bei mir vorbei. LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, im Internet kann man wirklich schnell lernen. Und ist man erst mal infiziert, kann man einfach nicht mehr aufhören :)

      Löschen
  4. Ich finde auch, es sind prima Farben, ein schöner Schnitt und ein super Monster. Cool auch, dass du deine Stoffe und den Schnitt angibst. Das finde ich immer prima, wenn ich inspiriert werden will.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stöber ja auch so gerne auf anderen Blogs und da bin ich auch immer froh, wenn alles gut angegeben ist...falls man mal was nachmachen oder nachkaufen will ;)

      Löschen
  5. Danke für deinen Kommentar drüben. Das Monstershirt sieht auch sehr gut aus, da hat sich der Nachwuchs sicher total gefreut. Die Farben leuchten richtig toll, gefällt mir!

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen