Dienstag, 10. September 2013

Nackenkatze

Die letzten drei Tage war ich krank, mich hat ein fieser Grippevirus erwischt. Daran war eigentlich nichts toll....außer, dass ich mein Dinkel-Nilpferd gleich mal in Ruhe ausprobieren konnte ;)

...und heute, an meinem ersten halbwegs guten Tag nach der Schlafens-Kranksein-Zeit habe ich mich gleich hingesetzt und noch was in diese Richtung genäht - nämlich eine Nackenkatze. Die hat die perfekte Form für den Nacken, wenn man faul auf der Couch herumlungern will...und sie ist gefüllt mit Dinkel und darum hoffentlich wieder ganz lange angenehm warm :)



Die Vorderseite ist ein Baumwollstoff, für die Rückseite habe ich ganz dünnen Fleece genommen. Das fühlt sich dann nochmal irgendwie kuscheliger an und hat den Test in der Mikrowelle (fürs anwärmen) ohne Probleme bestanden. Gekauft habe ich beide bei Textil-Müller in Wels. Den Schnitt habe ich wieder aus dem Buch "Kreativbuch Nähen" von Eduscho.

Mehr hab ich heute gar nicht zu sagen...ich bin nämlich schon wieder am Weg zur Couch :)

Nur zum heutigen Creadienstag verlink ich mich noch vorher!

Schönen Herbsttag (kann man schon so sagen, oder??)!
Eure Napirai

Kommentare:

  1. mann, oh, mann! die ist ja süss! ich glaube, ich muss zum eduscho! einfach genial!!!!

    wünsche dir gute besserung, ich fühle mit dir! mich hatte jetzt auch eine verkühlung mehr oder weniger fest im griff!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Bei mir ist es so gut wie ausgestanden...mein kleines Männlein kämpft noch ein bisschen. Aber das wird schon.

      Löschen
  2. ah, die ist richtig richtig cool! ich glaub, so eine muss bei uns auch demnächst einziehen. stille haustiere — die einzigen, mit denen ich mir ein friedliches zusammenleben vorstellen kann :)
    liebe grüße aus graz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...wir haben auch ausnahmslos stille Haustiere: Dinkelkatzen, Dinkelmäuse und ein Dinkelnilpferd ;)

      Löschen
  3. Die Nackenkatze ist wunderschön, ich will auch so eine nähen...

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine tolle Idee!!

    Und, ich liebe den Textil-Müller in Wels - einfach GENIAL!!

    Leider (Gott sei dank) komme ich sehr selten hin!!

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Textil Müller ist der Hit. Ich war dort erst einmal und zu Beginn erst mal überfordert...so viele SToffe auf einem Haufen muss man erst mal verdauen können :)

      Gott seih Dank ist gut ;)
      ...ich freu mich aber schon auf den nächsten Besuch!

      lg napirai

      Löschen
  5. Hach, sowas könnt ich auch mal gebrauchen. Für solche Dinge bin ich immer zu faul, aber ist doch schön wenn man sowas im Bedarfsfall zu Hause hat!
    Ich wünsch Dir noch ganz doll gute Besserung!

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  6. Deine Nackenkatze sieht super aus.
    Toll :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die Nackenkatze hat vor einigen Wochen mein Sohn genäht - allerdings ohne Schnittmuster, daher sieht sie auch nicht so filigran aus wie Deine.
    Gefällt mir sehr gut!!

    Liebe Grüße
    Julika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön toll, wenn dein Sohn gleich ohne Schnittmuster näht. So was find ich super...ich hoff, dass ich meinen Sohn auch mal vom Nähen überzeugen kann :)
      lg napirai

      Löschen
  8. Ich möchte mir die Katze auch gerne nähen. Leider ist das Buch vergriffen.
    Vielleicht werde ich ja noch fündig.
    Gruß Anne

    AntwortenLöschen