Mittwoch, 2. Oktober 2013

Pumphose und Loop für ein Mädel

Für Mädchen mach ich ja eher selten etwas...kein Wunder wenn man nur so ein kleines Männlein zu Hause hat ;)

...jetzt aber hat mich meine Schwester gebeten eine Hose und einen Loop für ein Mädel zu nähen - als ganz persönliches und individuelles Geschenk für die Zwergin von ihrer Freundin. Was aus diesem Auftrag geworden ist, könnt ihr nun hier bewundern:




Ich habe eine Pumphose Frida genäht und einen Loop nach eigenem Schnitt quasi. Dazu hab ich einfach meinen Zwerg als Maßstab genommen und entsprechende Rechtecke aus einem beigen Fleecestoff und dem lila Apfeljersey ausgeschnitten. Danach werden die beiden Teile einfach an den beiden langen Seiten zusammengenäht, richtig gewendet und die kurzen Seiten zusammen genäht. Wenden, Wendeöffnung schließen und schon war der Loop fertig. Das war wirklich keine Hexerei :)

Für die Hose habe ich einen schwarzen Babycord verwendet. Als Taschen kam wieder der Apfeljersey zum Einsatz und den Bündchenstoff habe ich dazupassend in violett gewählt.

Meiner Schwester gefällt es schon mal...jetzt braucht es nur mehr ihrer Freundin und der kleinen Maus gefallen. Der ganz besonders - die soll es dann schließlich ja auch tragen :)

Ich schick es jetzt noch zu Kiddi-Kram und - wenn ich schon mal was für Mädchen zu zeigen habe - auch noch zu Meitlisache.

Schönen sonnigen Nachmittag!
Eure napirai



Kommentare:

  1. Hallo! Die Sachen sind sehr hübsch geworden. Ich liebe diesen Stoff von Hamburger Liebe. Ich habe ihn in blau hier und hüte ihn seit Ewigkeiten wie einen Schatz ;) Wird mal Zeit zum Verarbeiten.

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  2. Das Set ist richtig schön geworden! Mir gefällt, dass es noch recht schlicht geblieben ist. Das mag ich.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen