Donnerstag, 14. November 2013

Kabelmonster

Auf meinem Nachtkästchen finden folgende Sachen ihren Platz: eine Nachttischlampe, ein Buch, das Ladekabel für das Handy und das Ladekabel für das IPad. Vier Dinge, drei davon mit Kabel. Das bedeutet Kabelsalat. Ganz klar.

Damit diesem Wirrwarr ein Ende gesetzt wird habe ich mich heute hingesetzt und ein Kabelmonster genäht. Das soll nützlich sein und sieht dabei noch monströs lustig aus.

Das Kabelmonster trägt nämlich neuerdings Krawatte. Das ist chic und sinnvoll. Mit der Krawatte hält es nämlich die umherschwirrenden Kabel fest. Ganz, ganz fest. Und nichts schwirrt mehr...JUHUUUU!!!

Hier ist er: mein Kabelmonsterchen: einmal im Einsatz und einmal faul in der Gegend herumliegend:




Der Körper besteht aus zwei Teilen grauem Textilfilz. Hörner, Auge, Mund und Krawatte habe ich aus Bastelfilz genäht. Die Zähne stehen ab, die Krawatte kann man mit einem KamSnap öffnen und schließen...so geht die Kabel-Entwirrung ganz, ganz leicht!!

Und weil ich das so praktisch finde und das Monsterchen mein ganz persönliches Monsterchen ist, zeige ich es beim RUMS.

So, mehr gibt's dazu nicht zu sagen!
Einen schönen Abend wünsch ich!
eure napirai

Kommentare:

  1. Wie genial ist das denn????
    Klasse Idee! Deine Ideen sind so toll, dass ich gleich als Leser bleibe!!!
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Idee, bei meinem Mann herrscht auch so ein Kabelchaos neben dem Bett...;)
    LG Nikola

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal ne schöne Idee, gefällt mir ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!!! Das Monster ist ja so süß!

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Das Kabelmonster beseitigt den Kabelsalat!!!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ist das süss... mag das Monsterchen bestimmt gar nicht hören... egal, ich finde es toll!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  7. Das Monsterchen find ich zwar sehr coool - aber Sachen auf dem Nachttisch laden mag ich gar nicht. Ich bin schon froh, dass mit unserem neuen Bett sogar die Nachttischlampe kabellos ist. LG

    AntwortenLöschen
  8. Total klasse!!!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen